Lebenslauf | Referenzen

Home
Seminare
Konzerte
Komposition
Profil
Kontakt
Impressum

Eberhard Adamzig, geb. 1950, lernte Klavier ab dem 8.Lebensjahr.

Abitur am Musischen Gymnasium Niederalteich, danach Musikhochschule Hamburg und Studium in Germanistik und Geschichte, MĂĽnchen

Kleinkunstabende u.a.mit Eigenkompositionen zu der Lyrik von Walter Mehring.

Sendungen im Bayerischen Rundfunk,SĂĽddt.Rundfunk,Hess.Rundfunk,NDR u.a. zusammen mit Christoph Buchwald (Hg.der W.Mehring - Werke).

1978 - 1990 Sprecher beim BR.

Ab 1984 Ausbildung in der afrocubanischen und afrobrasilianischen Percussion.

Lehrer u.a. Reinhard Flatischler, Gilson de Assis, Dudu Tucci.

1990 gestalttherapeutische Zusatzausbildung.

Laufende Weiterbildung in den Malinke-Rhythmen (Afrika), Jazz- und Salsapiano, Studienaufenthalte in Brasilien (Salvador da Bahia).

Gründung und 10jährige Leitung von Samba Sambuca (Streetsamba).
5malige Teilnahme am Internationalen Sambafestival in Coburg.

Seminartätigkeit für Bildungseinrichtungen, Kirchen, Sozialstationen, private Auftraggeber.

Konzerttätigkeit mit der Formation "eberhard adamzig and friends".
Mechthild Horn, Querflöte, Claus Filser, Viola, Violine, E-Gitarre, Klaus Winkler, Didgeridoo, Siglinde Bernd, Tina Grimm, Birgit Schmidinger, Christa Spelsberg, Percussion.
Eberhard Adamzig, Piano, Poesie, Percussion, bringt zu 90 % eigene Kompositionen und Arrangements zur Gehör. Dazu gehören auch Bearbeitungen von Bach Vater und Bach Söhnen sowie Frederic Chopin.